0800 0000 345 contact@calygram.com

CD bedrucken – CD Pressen – Leitfaden und was ich beachten muss

Grafik-Reinzeichnung und CD Bedrucken

CD bedrucken: Das musst Du bei der Reinzeichnung Deines Grafik Layouts beachten

CD BedruckenCD bedrucken: Was ist ein Prüfdruck (Proof) und wozu wird er gebraucht?

Der Digitalproof, Kontraktproof, soll die Farbverbindlichkeit des Offsetdrucks deines Layouts simulieren. Das ist enorm wichtig, weil du das spätere Druckergebnis sehen kannst, bevor dein Layout für deine Produktion in den Druck geht.

Die Farben, die du auf den meistens nicht kalibrierten, genauer farbverbindlichen, Monitoren siehst, entsprechen nicht denen auf den CDs, wenn sie aus dem Presswerk kommen. Deshalb empfiehlt es sich einen Digitalproof anfertigen zu lassen. Ein A3-Proof liegt bei ca. 30,- €. Ggf. haftet das Presswerk, falls am Ende etwas beim CD Bedrucken nicht stimmt.

CD bedrucken: Warum muss der Labelcode auf dem Tonträger aufgetragen werden und gut erkennbar sein?

Im Falle, dass es bei Songs eines Albums zu Airplays kommt, muss der Labelcode gut sichtbar abgebildet werden. Wenn ihr keinen Labelcode habt, müssen die Radioredakteure mit euch einen Sendevertrag abschließen. Dieser Aufwand ist jedoch in den meisten Fällen zu hoch, weshalb ein Labelcode unentbehrlich ist.

Welche Logos & Features müssen außerdem aufgetragen werden?

  • Compact Disc Logo: Das Compact Disc Logo muss aufgetragen werden, wenn die CD eine Compact Disc ist
  • GEMA LOGO: Das GEMA Logo muss aufgetragen werden, wenn die CD GEMA geschützt ist
  • Rundsatz: „All right of the producer and of the owner of the work reproduced reserved.Unauthorized copying, hiring, lending, public performance and broadcasting of this record prohibited.”
  • Barcode: Für den Barcode sollte genug Platz gelassen werden

CD bedrucken: Welcher ist der richtige CD-Rohling für meine CD-Produktion und warum?

Die CD-Rohlinge sollten weiß grundiert sein. Die weiße Grundierung des physischen Tonträgers (Rohling) ist meist im Angebot des Presswerks inklusive.

Durch die weiße Grundierung wirken die Farben Deines Motivs nach dem CD Bedrucken intensiver und die eventuell bestehende Transparenz, bedingt durch den Kunststoff, ist mit weißer Farbe bedeckt. Dann wird das Motiv (standardmäßig 1-4-farbig) auf die Grundierung gedruckt.

Die Grundierung sollte auf einer eigenen Ebene, mit einer Volltonfarbe angelegt werden. Diese Ebene sollte eindeutig benannt werden. Beispielsweise „Grundierung weiß“. Erkundige Dich bei Deinem Presswerk und frage, was sie davon halten.

CD bedrucken: Weitere nützliche Informationen zum CD Pressen:

Hier findest du weitere interessante Themen rund ums CD-Pressen, die du dir unbedingt anschauen solltest:

JEWELCASE 500 - BEST PRICE

CD-Pressen Jewelcase

500 Stk
399,-

  • inkl.Datencheck und Glasmaster
  • CD 12 cm gepresst
  • Jewelcase mit transparentem Tray
  • COVERCARD mit 4c Labelprint
  • Konfektionierung, Cellophanierung, Lieferung DACH
  • Nur kurze Zeit verfügbar 500 Stück für 399,- statt 429,-Euro

Nur 399,- €

Angebot zeitlich begrenzt

Labelcode kostenlos

Gerade für die Promotion über das Musik Promotion Network oder Airplays im Radio und Fernsehen wird ein Labelcode benötigt.

Labelcode - Musiklabel - Calygram - LC-51344

Wir stellen Dir unseren Labelcode kostenlos zur Verfügung, um deinen eigenen Vertrieb auf die Beine zu stellen.

TV-Promotion

TV-Promotion - Musikmarketing im FernsehenTV-Promotion - Welche Möglichkeiten gibt es?Bei der TV-Promotion geht es darum, die große Reichweite, die das Fernsehen als Massenmedium besitzt, zur Bekanntmachung des Künstlers zu nutzen. Dabei gibt es etliche...

Clubpromotion – DJ Promotion

Clubpromotion - Veranstalter und DJs bemusternClubpromotion - Auswahl und Bemusterung von Clubs und DJsMit der Clubpromotion werden gezielt DJs mit Singles bemustert. Das sind Club-Editionen der Singles oder auch eingängige Remixes der Singles, die im Clubbetrieb...

Musik Promotion Network

Musik Promotion Network - FAQs Fragen und Antworten zum Musik Promotion Network Euer Ziel ist es mit Eurer Musik mehr Reichweite zu erlangen? Im Grunde genommen ist es ganz einfach. Abgesehen von der physischen Bemusterung der Radiostationen, gibt es eine andere...

CD Pressen – Leitfaden und was ich beachten muss

Hier erfährst Du alles von der Planung bis zum Folieren Deiner CDs.

CD Produktion – Planung und Organisation für Deine CD Pressung

Wie lange braucht das Presswerk für Deine Pressung, was kostet es und welche Auflage solltest Du produzieren? Alles Wichtige erfährst Du hier.

GEMA-Herstellungsmeldung und weitere Tipps für deine CD Herstellung

Hier erfährst Du alles Wichtige zur GEMA-Herstellungsmeldung, Vervielfältigung-Einverständniserklärung und Bearbeitung von Kompositionen.

Mastern, Einlesen der ISRCs und GTIN/EAN

Alles Wichtige über das Mastern, Einlesen der ISRCs und GTIN/EAN, CD-Text und wie man die Master CD richtig brennt.

CD Artwork – Rechtliches, Planung, GTIN/EAN richtig anlegen

In diesem Artikel erfährst Du alles, was Du bei Deinem Artwork beachten musst und warum Du einen professionellen Grafiker brauchst.

CD-Rückentext und Leserichtung

links oder rechts herum? Hier erfährst Du wie es richtig geht.

Korrektur & Lektorat

Hier findest Du Tipps, die Dir helfen Fehler und stilistische Unebenheiten zu vermeiden.

Share This